Hochzeit
Marie & Lukas

27.08.2022

Braut-Bräutigam27-08-2022-18.jpg
Bogen 27-08-2022.jpg

Der Zufall entscheidet...

Marie & Lukas lernte ich über eine Absage eines Fotografen kennen. Ich entdeckte die Anzeige und meldete mich bei Ihnen. Wir telefonierten lange und verstanden uns prächtig. Die Chemie passte von Anfang an. Wir merkten sofort, dass wir auf einer Wellenlänge schwammen.

Die Hochzeitslocation

Kunstmühle Veckenstedt

zweitkamera 27-08-2022-150.jpg

Eine solch traumhafte und romantische Kulisse, umgeben mit Stockrosen,künstlerischen Objekten und aufeinander abgestimmten Farben.Durch einen großzügigen Eingang entdeckt man sofort die ganze Vielfalt des Ortes. Durch den kleinen Weg wird man sofort zur Scheune geleitet, indem die wunderschöne Trauung statt fand. Ein riesiges Scheunentor umrahmt das Gebäude und lässt einen vieles erwarten. Die Hochzeitslocation ist eine Inspiration für kreative und romantische Menschen. In jedem Raum entdeckt man von der Inhaberin geschaffene Kunstgemälde. Keines gleicht einem anderen. Selbst großzügige Schlafmöglichkeiten sind vorhanden. Ich bin verliebt in diese Location.

zweitkamera 27-08-2022-18.jpg
zweitkamera 27-08-2022-154.jpg
zweitkamera 27-08-2022-21.jpg
zweitkamera 27-08-2022-25.jpg
zweitkamera 27-08-2022-3.jpg

Das Getting Ready

Lukas

zweitkamera 27-08-2022-42.jpg
Getting Ready 27-08-2022-7.jpg
Getting Ready 27-08-2022-20.jpg
zweitkamera 27-08-2022-31.jpg

Mit offenen Armen empfing mich die Trauzeugin Marie. Sie sprudelte vor Energie und Lebensfreude und zeigte mir alle Räumlichkeiten der Kunstmühle. Sie kennt Lukas schon seit Jahren und begleitet ihm bei der Trauung mit seiner Ehefrau. Als ich Lukas das erste Mal traf, sah ich gleich die Anspannung. Er war aufgeregt und machte sich gerade fertig für die Trauung. Seine Kleidung war so detailreich und besonders. Gelblich mit Blumen verzierte Hosenträger und die passende Fliege, Manschettenknöpfe mit dem Wappen seines Familiennamens, graue Chucks die getoppt wurden mit schwarzen Socken und bunten Herzen darauf. Ich liebte diese detailreiche Kleidung. Es passte einfach so perfekt zu ihm. Marie half ihm bei seinem Anzug und ich konnte schöne Bilder einfangen. Am Ende durfte ein Schluck vom Pfeffi nicht fehlen.

Marie

Getting Ready 27-08-2022-33.jpg
Getting Ready 27-08-2022-34.jpg

Schon durch das Fenster winkte mir Marie entgegen. Freudestrahlend umarmte Marie mich und bat mich hinein. Ein Gewusel zwischen den Hochzeitsvorbereitungen aber es lag eine ganz besondere Stimmung im Raum. Alle lachten und waren dabei sich in die schönen Gewänder einzukleiden. Marie bekam gerade die letzten Pinselstriche für ihr Make-up und wurde mit Glitzer besprüht. Währenddessen bekamen ihre Familienmitglieder tolle Frisuren gezaubert. Marie half ihrem Papa beim Ankleiden seines Anzuges. Es war ein ganz magischer Moment. Ich finde es immer besonders, dabei so intime Momente begleiten zu dürfen. Als ihre Mama den Raum betrat, war ein leises Raunen zu hören. Sie sah fantastisch aus . Ein silber glitzerndes Kleid, dass so schön an ihr aussah, kombiniert mit einen bezaubernden Lächeln umarmte sie die Trauzeugin Alessa.

zweitkamera 27-08-2022-65.jpg
Getting Ready 27-08-2022-92.jpg

Langsam stieg Hektik auf. Noch 20 Minuten zur Trauung und Marie musste noch ihr Hochzeitskleid anziehen. Ich fotografierte derweil schnell die Trauzeuginnen-Kleider und das Hochzeitskleid von Marie im Garten des Hauses an einem prächtigen Pflaumenbaum. Pünktlich konnte Marie sich einkleiden. Durch Unterstützung von Maries Papa, erstrahlte auch Marie in wunderschönen grauen Chucks und schwarzen Socken mit Herzen darauf. Denn Sie als Brautpaar hatten Partnerlook. Es war einfach niedlich. Als Marie in ihrem Brautkleid stand, liefen Tränen über Mamas Gesicht. Caroline, die kleine Tochter von Marie und Lukas nahm in Maries und Omas Armen Platz und alle erstrahlten. Glückstränen liefen über die Wangen.

Noch 5 Minuten ...

Der Brautschleier. Wo ist der Brautschleier? Er war weg. Stress kam auf. Alle suchten den Brautschleier. Jede Ecke, jeder Zentimeter wurde abgesucht. Wir mussten los. Und da war er. Unter den Klamotten im Kinderbett. Was für ein Glück. Nun aber schnell zur Trauung.

Getting Ready 27-08-2022-136.jpg
Getting Ready 27-08-2022-70.jpg
Getting Ready 27-08-2022-117.jpg
zweitkamera 27-08-2022-89.jpg
Getting Ready 27-08-2022-131.jpg
Getting Ready 27-08-2022-124.jpg

Die Trauung

Trauung 27-08-2022-161.jpg

Lukas wartete am Ende des Weges in der fein geschmückten Scheune. Die Blicke waren auf ihn gerichtet. Er war sichtlich angespannt. Die Braut kommt. Angekündigt von den hineinmaschieren der Trauzeuginnen Marie und Alessa. Nun kam in einem gelben blumenverzierten Kleid Caroline, die Tochter von Marie und Lukas. Sie wurde den Weg hinunter auf Händen getragen. Die gesamte Zeremoniegesellschaft stand auf und ihre Blicke warteten auf die Braut Marie. Ihre Augen wurden größer und die Gesichtszüge weicher. Die Band spielte das Lied Give a Little Bit. Da kam sie. Begleitet von ihrem Vater. Sie schritt langsam den Weg zur Zeremonie. Lukas lächelte und ihr Vater übergab Lukas seine Braut. Es war ein magischer und glücklicher Moment. 

Die Trauung war eine gefühlsvolle und abwechslungsreiche Zeremonie. Über die Lieblingslieder der Eheleute, über Psalme und Gebete, der Traukerze und das Fürbitten der Eltern. Wunderschöne Momente , die ich begleiten durfte. Nach der Trauung erhoben sich alle und der Auszug der Trauung begann mit anschließenden Sektempfang und beglückwünschen der Eheleute.

Trauung 27-08-2022-9.jpg
Trauung 27-08-2022-92.jpg
Trauung 27-08-2022-27.jpg
zweitkamera 27-08-2022-117.jpg
Trauung 27-08-2022-199.jpg
Trauung 27-08-2022-187.jpg
Trauung 27-08-2022-257.jpg
Trauung 27-08-2022-219.jpg

Sektempfang & Hochzeitstorte

Hochzeitstorte und Familie 27-08-2022-20.jpg
Beglückwünschen-Sektempfang 27-08-2022-155.jpg

Nach der Trauung gab es viele Umarmungen, alle lächelten über die Zusammenkunft der Familie und rührende Momente. Alle lagen sich in den Armen und stießen auf die Eheleute an. Es lag Liebe in der Luft. Die Kinder liefen umher und spielten und tollten herum. Nun sind aus zwei Familien eine geworden. Nach dem Sektempfang wurde das Kuchenbuffet angekündigt. Stolz versammelte sich die gesamte Familie im Raum und Marie und Lukas schnitten ihre Hochzeitstorte an. Es war ein freudiges Ereignis. Es gab 2 große Torten und Kuchenteilchen. Eine der beiden Torten war verziert mit einem Hühnerstall. Denn Marie und Lukas besitzen eigene Zwerghühner. Symbolisch waren sie auch auf der Torte zu sehen und der Hahn krähte freudesstrahlend auf dem Hühnerstall. Alle Menschen waren begeistert und freuten sich auf die Torten. Es kehrte Entspannung ein und die Hochzeitsgäste genossen die Kuchenzeit.

zweitkamera 27-08-2022-138.jpg
Hochzeitstorte und Familie 27-08-2022-23.jpg
zweitkamera 27-08-2022-164.jpg

Brautpaar-Shooting

Braut-Bräutigam27-08-2022-32.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-34.jpg

Nach dem Kuchen essen, organisierten wir gemeinsam mit den Trauzeuginnen das Brautpaar-Shooting.

Wir beschlossen von der Hochzeitslocation zu gehen, da noch eine Überraschung im Hintergrund geplant wird. Also sammelten wir das Brautpaar ein und gingen zuerst zu der Ortskirche. Die Kirche hatte eine wunderschöne antike Tür, die wir passend für die Fotos empfanden. Nachdem ich Lukas und Marie positioniert hatte, halfen mir Alessa und Marie und alberten in Hintergrund herum, damit die Situation aufgelockert wurde. Wir hatten sehr viel Spaß und lachten. Nach dieser Location gingen wir zu einer wunderbar, mit Wein behangenen Mauer. Dort kam die Braut auf eine grandiose Idee. Die Brautjungfern rannten zurück zur Hochzeitslocation und holten Alkohol. Es wurde immer entspannter und lustiger. Wir haben dadurch super abwechslungsreiche und natürliche Bilder aufnehmen können.  Halt wurde auch  bei einer Wippe und Schaukel gemacht, die nicht weit von der Kirche entfernt war. Ich fand es ganz bewegend, dass Marie und Lukas so spontan alles mit gemacht haben und wir solch tolle Aufnahmen dadurch fest gehalten haben. Marie bat mich um ein Gefallen. Sie wünschte sich, dass sie die Bilder für ein Gewinnspiel für ein Alpakashooting verwenden darf. Wenn sie wüsste =)

 

zweitkamera 27-08-2022-179.jpg
zweitkamera 27-08-2022-177.jpg
zweitkamera 27-08-2022-181.jpg
zweitkamera 27-08-2022-176.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-148.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-101.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-89.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-69.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-52.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-40.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-165.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-111.jpg
Braut-Bräutigam27-08-2022-102.jpg

Die Überraschung

Alpaka Shooting 27-08-2022-191.jpg

Als das Brautpaarshooting zu Ende war, lenkten die Brautjungfern das Ehepaar ab, sodass ich schnell zur Hochzeitslocation zurück kehrte und mich positionieren konnte. Nun war die Überraschung aber groß. Marie und Lukas bogen um die Ecke und sahen die Alpakas auf dem Hof stehen. Ihre Familie und Freunde organisierten ein Lama und ein Alpaka vom Alpakahof Goslar. Karl ist ein grosses weißes Lama und Alex ein kleines noch heranwachsendes braunes Alpaka. Die ganze Familie freute sich über die Vierbeiner. Der Besitzer der Vierbeiner ging so rührend mit ihnen um und half bei jedem Bild und hat Tipps gegeben. Was ich auch wirklich toll fand, dass er Dinge trug die wir nicht mehr tragen konnten. Wir hatten wirklich eine schöne Zeit . Auch Caroline hatte jede Menge Spaß. Sie hielt auch die Leine der Vierbeiner und strahlte über das ganze Gesicht.

Alpaka Shooting 27-08-2022-195.jpg
Alpaka Shooting 27-08-2022-46.jpg
Alpaka Shooting 27-08-2022-32.jpg
Alpaka Shooting 27-08-2022-79.jpg
Alpaka Shooting 27-08-2022-204.jpg

Gruppenbilder

Gruppenbilder und Pottgießer 27-08-2022-12.jpg

Nach dieser schönen Überraschung machten wir die Gruppenbilder. Alle waren noch Begeistert und in bester Stimmung, dass wir diese Energie mit in die Gruppenbilder mit rein nehmen wollten. Hier zeige ich euch das tolle Ehepaar mit ihren Eltern und die Cousin/innen. 

Gruppenbilder und Pottgießer 27-08-2022-27.jpg
Gruppenbilder und Pottgießer 27-08-2022-23.jpg
Gruppenbilder und Pottgießer 27-08-2022-38.jpg
Gruppenbilder und Pottgießer 27-08-2022-47.jpg
Gruppenbilder und Pottgießer 27-08-2022-59.jpg
Gruppenbilder und Pottgießer 27-08-2022-133.jpg

Der Hochzeitstanz

Hochzeitstanz 27-08-2022-44.jpg

Ein ganz besonderer Tanz. Bevor Marie und Lukas vor ihren Gästen tanzen wollten, baten sie mich Sie zu begleiten. Sie möchten einmal alleine für sich tanzen. Ihren Tanz nochmals verinnerlichen. Wir gingen in die Schlafsäle und mussten ganz still sein, denn die Babys schliefen im Nebenzimmer. Ganz leise und auf den Boden schwebend haben sie ihre Musik angestellt und angefangen zu tanzen. Magisch drehten sie auf den knarrenden Dielenboden und waren in ihrer ganz eigenen Welt. Nach ihrem ganz eigenen Tanz begleitete ich sie herunter und der offizielle Tanz begann.

Hochzeitstanz 27-08-2022-92.jpg
Hochzeitstanz 27-08-2022-69.jpg

Der Abend

Tanz-Rede-Brautstraußwurf 27-08-2022-134.jpg

Achschließend möchte ich euch noch wunderbare Momente zeigen. Der Brautstrauß für den Brautstraußwurf war ein Kuscheltier als Strauß. Ich fand die Idee so mega individuell. Vor dem Brautstraußwurf gab es noch ein wunderschönes Abendbuffet, mit Fleisch aus dem Smoker und verschiedene Beilagen. Als Nachtisch hatten sie 4 verschiedene selbstgemachte Quarkspeisen sowie Mousse a Chocolata. Ich war so vollständig begeistert. Denn es war eine super entspannte und liebevolle Hochzeit. Am Abend gab es noch emotionale Reden, die mein Herz berührten und die Feier endete mit einer riesigen Party. Es wurde gelacht und getanzt bis in die frühen Morgenstunden.

Tanz-Rede-Brautstraußwurf 27-08-2022-111.jpg
Tanz-Rede-Brautstraußwurf 27-08-2022-119.jpg
Tanz-Rede-Brautstraußwurf 27-08-2022-72.jpg
Tanz-Rede-Brautstraußwurf 27-08-2022-104.jpg
Tanz-Rede-Brautstraußwurf 27-08-2022-139.jpg
Tanz-Rede-Brautstraußwurf 27-08-2022-46.jpg
Danksagung

Liebe Marie und lieber Lukas,

ich danke euch für diesen tollen Tag mit euch und eurer Familie.

Ihr seid mir ans Herz gewachsen, denn ihr seid ganz besondere Menschen.

Ihr habt so viel Liebe in euren Herzen und das habe ich sofort gemerkt.

Ich danke auch euren Trauzeuginnen, die mir bei jeder Frage zur Hilfe standen, mit denen ich lachen konnte und eine schöne gemeinsame Zeit hatte.

Ich fühlte mich nicht wie ein Dienstleister, sondern wie eine langjährige Freundin. 

Ich wünsche euch alles erdenkliche Gute für eure gemeinsame Zeit .

 

In Liebe 

Vanessa Pchaiek